Storengy GmbH

H₂-Technologie H₂-Infrastruktur
https://www.storengy.de/de
+49 (0)30 9158110 – 00
Ella-Barowsky-Straße 44 | 10829 Berlin

Unsere Motivation

Grüner Wasserstoff spielt eine entscheidende Rolle beim Ausbau erneuerbarer Energien und bei der Dekarbonisierung des Energiesystems. Die ENGIE-Gruppe möchte grünen Wasserstoff und weitere grüne Gase auf Basis erneuerbarer Energien erzeugen, transportieren und speichern, um diese für den Verbrauch in den Bereichen Mobilität, Industrie und Wärme bereitzustellen.

Die ENGIE-Gruppe ist ein internationales Energieunternehmen mit über 160.000 Mitarbeitern auf 5 Kontinenten (davon rund 4.200 in Deutschland) und ist weltweit Vorreiter beim Übergang zur CO2-Neutralität „as a service“. Storengy, eine Gesellschaft der ENGIE-Gruppe, ist weltweit führend in der unterirdischen Speicherung von Erdgas und betreibt im Norden Deutschlands Salzkavernenspeicher in Lesum, Harsefeld und Peckensen.

Zu unseren Projekten zählt das Speicherprojekt SaltHy (Storage Alignment with Load and Transport of Hydrogen) zur Errichtung eines Salzkavernenspeichers für 100% Wasserstoff an unserem Standort in Harsefeld (Stade), um darin grünen Wasserstoff einzulagern und zu lokalen Abnehmern aus den Bereichen Mobilität und Industrie und Wärme zu transportieren. Die Speicherung des Wasserstoffs in Salzkavernen bietet Flexibilität zum Ausgleich von Produktions- und Verbrauchsschwankungen für das gesamte regionale Wasserstoff-Ökosystem. Mit diesem Projekt wird ein wichtiger Beitrag zur Entstehung eines europäischen H2-Rückgrates geleistet.

wasserstoff@storengy.de

“Der Wasserstoffverbrennungsmotor wird bald auf die Straße kommen, da sind wir uns 100% sicher.”

Jürgen Nadler

Chief Marketing Officer