Osterholzer Stadtwerke GmbH & Co. KG

H₂-Erzeugung
https://osterholzer-stadtwerke.de/
04791 809 – 0
Am Pumpelberg 4 | 27711 Osterholz-Scharmbeck

Unsere Motivation

Um die Energiewende erfolgreich gestalten zu können, ist Wasserstoff einer der Energieträger der Zukunft! Als Osterholzer Stadtwerke können und wollen wir derartig komplexe Neuinnovationen nicht alleine stemmen. Dafür nehmen wir uns kompetente Partner an die Seite, die wir im H2.N.O.N-Netzwerk gefunden haben. Unser Interesse ist groß, dadurch das Thema Wasserstoffwirtschaft in der Region zu fördern und konkret daran mitzuwirken.

Als größter Energiedienstleister im Landkreis Osterholz stellen wir uns tagtäglich einer gewichtigen Aufgabe: die Menschen in Osterholz-Scharmbeck, Lilienthal und Ritterhude rund um die Uhr sicher und zuverlässig zu versorgen – mit Strom, Erdgas, Wärme und Trinkwasser. Und auch Bewohner von Hambergen, Schwanewede, Worpswede und Grasberg können von unseren Strom- und Erdgasangeboten profitieren. Damit aber nicht genug: Wir reinigen auch das Abwasser in Osterholz-Scharmbeck und übernehmen kommunale Aufgaben wie zum Beispiel den Betrieb der Straßenbeleuchtung in Lilienthal, Grasberg und Osterholz-Scharmbeck. Unser Dienstleistungsangebot, bestehend aus Heizungs-, Photovoltaik-, Sicherheitscontracting, Energieberatung und Glasfaser, runden unser Produktportfolio ab. Energieeffizient und umweltfreundlich sichern wir die Versorgung und behalten dabei stets Mensch und Umwelt im Blick. Wir sind kein anonymer Energiekonzern – wir sind Anbieter aus der Nachbarschaft. Und wir haben die gleichen Wurzeln und Ziele wie die Bewohner des Landkreises: Ein Landkreis, der Lebensqualität und Zukunftsperspektiven bietet.

Die Osterholzer Stadtwerke sind mehrheitlich in kommunaler Hand und in der Region an acht Standorten vertreten: Hauptsitz mit Verwaltung, technischen Dienstleistungen und Kundenzentrum sowie dem Klärwerk ist in Osterholz-Scharmbeck, ein Kundenzentrum in Ritterhude, Betriebshof und Kundenzentrum in Lilienthal. Vier weitere Kundenzentren befinden sich in Grasberg, Hambergen, Schwanewede und Worpswede, die sich im Rahmen einer Bankenkooperation innerhalb deren Geschäftsstellen befinden.
Wir sind mit einem Jahresumsatz von rund 65 Millionen Euro (Stand: 31.12.2021) ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Landkreis Osterholz und beschäftigt 138 Mitarbeiter, davon 10 Auszubildende. Wir engagieren uns für die Energiewende vor Ort und betreiben in der Region mehrere moderne Blockheizkraftwerke zur dezentralen Energieversorgung sowie Photovoltaikanlagen.

Die Osterholzer Stadtwerke bieten im gesamten Landkreis Osterholz Strom und Erdgas an. Mit dem eigenen Leitungsnetz über 3.027 Kilometer sichert das Unternehmen die zuverlässige und sichere Energieversorgung in Osterholz-Scharmbeck, Ritterhude und Lilienthal. Weitere Geschäftsbereiche sind Nahwärme- und Trinkwasserversorgung, Entwässerung, Straßenbeleuchtung sowie der Vertrieb von Glasfaser- und Dienstleistungsangeboten.

Heide Oberbeck
Leiterin Unternehmensentwicklung & Digitalisierung
heide.oberbeck@osterholzer-stadtwerke.de
04791 809 – 141

“Wasserstoff kann mithilfe von Brennstoffzellen Elektromotoren antreiben, Energie speichern und ist damit die ideale und notwendige Ergänzung für die Erneuerbaren. Wasserstoff ist ein „Multitalent“ mit dem Potenzial, entscheidend zur Energiewende beitragen zu können!.”

Heide Oberbeck

Leiterin Unternehmensentwicklung & Digitalisierung