IHK Lüneburg-Wolfsburg

H₂-Infrastruktur H₂-Netzwerk
https://www.ihk.de/ihklw/
04131 742-0
Am Sande 1 | 21335 Lüneburg

Unsere Motivation

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg ist daran interessiert, die Vielfalt der Energieversorgung aufrecht zu erhalten, so dass alle Energieträger ihre optimale Anwendung finden können. Im Mix der Energieträger kann Wasserstoff eine wichtige Komponente sein. Um Wasserstoff in die Anwendung zu bringen und dafür adäquate Strukturen aufzubauen, macht sich die IHK Lüneburg-Wolfsburg dafür stark, rechtzeitig die gesamten Wertschöpfungsketten bzw. -netze der Wasserstoffwirtschaft in der Region zu erkennen und zu unterstützen.

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg vertritt das wirtschaftliche Gesamtinteresse der Region. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und arbeitet als Organisation aller Unternehmen für alle Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen. Oberstes Ziel der IHK-Arbeit ist es, bessere Rahmenbedingungen für die Wirtschaft zu schaffen. Die IHKLüneburg-Wolfsburg versteht sich als wichtiger Teil effektiver Selbstverwaltung der Wirtschaft und erfüllt vier Hauptaufgaben:

®     Interessenvertretung
Die IHK wird zu allen die Wirtschaft berührenden Gesetzes- und Verordnungsentwürfen gehört.

®     Hoheitliche Tätigkeit
Der Staat hat den IHKs eine Vielzahl hoheitlicher Aufgaben übertragen. Diese umfassen beispielsweise Prüfungen in der beruflichen Bildung sowie das Ausfertigen von Dokumenten in der Außenwirtschaft.

®     Service für die Unternehmen
Die IHK Lüneburg-Wolfsburg bietet ihren Mitgliedsunternehmen eine Fülle von Dienstleistungen an.

  • Leitbild „Ehrbarer Kaufmann“
    Die IHK ist dem Leitbild des „Ehrbaren Kaufmanns“ verpflichtet. Wir treten daher ein für Fairness und Nachhaltigkeit im Wirtschaftsleben.

Die passenden IHK-Leistungen für jede Lebensphase Ihres Unternehmens finden Sie hier

Michael Petz

Leiter der Gemeinsamen Innovationsförderung der IHKLüneburg-Wolfsburg und der IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum

michael.petz@ihklw.de

Telefon: 04131 / 742-183

Michael Petz

“Zukunft entsteht, wenn man sie macht.”

Michael Petz

Leiter der Gemeinsamen Innovationsförderung der IHK Lüneburg-Wolfsburg und der IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum