Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

H₂-Beratung H₂
https://www.hwk-bls.de/
04131 712-0
Friedenstraße 6 | 21335 Lüneburg

Unsere Motivation

Mit der Herstellung und Nutzung von Wasserstoff verbinden sich Chancen für Umwelt und Wirtschaft. Damit sich klimafreundliche Technologien wie die Brennstoffzelle im Mobilitätssektor und in der Gebäudeenergie in der Breite durchsetzen, sind fachkundige Beratung, Installation sowie Wartung und Reparatur erforderlich. Das Handwerk ist dafür der Partner der Energiewende vor Ort. Als Handwerkskammer wirken wir im Wasserstoffnetzwerk Nordostniedersachsen mit und unterstützen die kleinen und mittleren Handwerksbetriebe in der Region bei der Erschließung neuer Technologien und Märkte sowie bei der erforderlichen Qualifizierung.

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Interessen von rund 29.000 Handwerksbetrieben und deren rund 160.000 Beschäftigten im Kammerbezirk. Sie ist damit die größte Handwerkskammer Norddeutschlands. Ihr Zuständigkeitsbereich umfasst die Region Braunschweig-Wolfsburg sowie die Region Nordostniedersachsen.

Neben der Interessenvertretung trägt die Handwerkskammer mit ihren hoheitlichen Aufgaben und ihren Angeboten in der beruflichen Bildung maßgeblich zur hohen Qualifikation im Handwerk bei. Für die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU), die Meistervorbereitung und Weiterbildung unterhält die Handwerkskammer an den Standorten Braunschweig, Lüneburg und Stade moderne Technologiezentren. Die Mitglieder der Handwerkskammer können zudem auf ein umfassendes Beratungs- und Unterstützungsangebot zurückgreifen. Das komplette Leistungsangebot finden Sie hier.

Frank Ahlborn
Leiter Wirtschaftspolitik und Regionalmanagement
(04131) 712-103
ahlborn@hwk-bls.de

Frank Ahlborn Wasserestoff whk

“Die Wasserstofftechnologie bietet Potenzial für die Großen und die Kleinen, für unterwegs und zuhause. Als Partner der Energiewende kann das Handwerk einen Beitrag zur Marktdurchdringung vor Ort sorgen.”

Frank Ahlborn

Leiter Wirtschaftspolitik und Regionalmanagement bei der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade